SABINE KUNZ - Autorin/Kabarettistin

Sabine Kunz wurde an einem strahlende Wintertag im Februar geboren. Seitdem hat sie Sehnsucht nach dem Meer und dem Strand.

Ihre Kindheit war durch die Faserschmeichler, das kleine Ich-bin-ich und die Raupe Nimmersatt geprägt.  

Und bald schon - nämlich ungefähr mit 5 gründete sie einen Wanderzirkus um einerseits die Nachbarschaft zu unterhalten und anderseits ihr Taschengeld aufzubessern.

Als Teenager wurde die Sehnsucht nach der Bühne schier unerträglich, was rein gar nichts mit dem unheimlich gutaussehenden Darsteller eines Studententheaters zu tun hatte...weiter




Nachfolgend lese ich ein paar kurze Szenen aus dem Buch und erzähle, was mir beim Schreiben so durch den Kopf gegangen ist :-)


"Die Saubermacherin" - ab 12. August erhältlich

Stolz und glücklich präsentiere ich nach einer etwas längeren kreativen und organisatorischen Schwangerschaft mein erstes Belletristik-Werk: "die Saubermacherin".
Das Buch erscheint beim Gmeiner Verlag, von dem ich vor rund einem Jahr die erträumte Nachricht: "Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ihr Manuskript in unser Verlagsprogramm aufnehmen" erhalten habe.

Die Geschichte rankt sich rund um eine junge serbische Putzfrau im heutigen Wien und ist, wie die meisten meiner Geschichten, ein wenig skurril, voller Humor, mit einem Hauch von sexy :-)
Es ist...wie das Cover schon sagt...ein Krimi, aber keine Angst, nicht allzu blutrünstig...da ist auch ganz viel l´amour. Geht ja nicht ohne.


"Die Saubermacherin" erblickt das Licht der Welt!

am 12.08.2020

Die Saubermacherin

von Sabine Kunz

 

Staubsaugen, Klo schrubben und nebenbei die Welt retten - ein stinknormaler Tag in Millies Leben. Auf den ersten Blick putzt sich die balkanstämmige Wienerin durch die Haushalte der Oberschicht, doch hinter der Fassade ist Millie Agentin eines internationalen Spionagenetzwerks von Reinigungskräften. Ihr aktueller Auftrag führt sie auf die Spur einer globalen Verschwörung um manipulierte Lebensmittel. So weit Routine, aber warum hat ihre Chefin plötzlich Geheimnisse vor ihr? Und was hat ihr Traummann Max zu verbergen?

 

 

Vorbestellungen gerne ab sofort im Buchhandel oder auf den orangen Button unten drücken und bestellen.

08.06.2020

TATATATAAAAAA!!!!!

 

Es ist soweit. Mein erstes Buch erblickt das Licht der Welt. Ich bin sooo stolz. Am 12.08.2020 wird es ein bisschen husten und dann hoffentlich mit rosigen Bäckchen und strahlenden Augen die Welt erobern.

 

Der wunderbare Gmeiner-Verlag veröffentlicht: DIE SAUBERMACHERIN

 

Lustig, sexy, spannend. Unbedingt lesen :-)


Aktuelles - Dies und Das

Ein Buch macht sich auf den Weg...

März 2020

Im August 2020 ist es so weit...mein erstes Buch erscheint beim Gmeiner Verlag.

Aus Marketing-Gründen darf ich noch nix sagen.

Nur, dass es uuuurspannend wird...

aber auch uuuurlustig...

und uuuursexy

 

Mehr darüber in Kürze :-)


Das kleine Vergnügen - Kinostart 12.10.2018!!!

Im letzten Jahr hatte ich die Ehre mit Julia Frick an einem Film-Drehbuch zu schreiben und auch eine kleine Rolle zu übernehmen. 2017 kommt "Das kleine Vergnügen" ins Kino. Ich spiele die gute Freundin der Heldin Emma und meinem Lieblingshuhn Dagmar spielt auch mit...was soll ich sagen, sie ist eindeutig die grössere Diva von uns beiden;-)


Der Trailer von unserem kleinem - großem Film

Die 50jährige Emma, brilliant gespielt von Petra Kleinert (SOKO Leipzig), steht vor den Bröseln ihrer Ehe und ihres bürgerlichen Lebens. Aus Not beginnt sie als Geschäftsführerin in einem Erotikladen zu arbeiten und stolpert dadurch in ein skurilles Abenteuer, das alle Ihre bisherigen Anschauungen über den Haufen wirft. Auf ihrer Suche nach der Selbständigkeit und den Geheimnissen der weiblichen Sexualität trifft sie neue Freundinnen, die sie bei Ihrer O-dyssee tatkräftig unterstützen....


das Hypochonder in Kufstein

Fotos by Stefan Bric

Grossartiger Gig in Kufstein in der Arche Noe....danke an Siggi für die Einladung und natürlich an das supertolle Publikum.

Endlich ein Fotograf, der meine Mimik zu würdigen weiss :-)

Danke Stefan!


Diverse Videos von F.R.O.H.


Siegerin des Schmähtterlings 2012 - juhudeliööpiduu!

(c) Foto Erwin Krammer
Platz 1 beim Schmähtterling 2012

Endlich....hab ich auch einen Preis gewonnen....habe quasi angefangen als Kabarettistin zu existieren. Vorher war ich ja nur einen Kabarettistinnen-Anwärterin, eine Kabarett-Asylantin..... Jetzt aber wird alles anders.

Ab jetzt werde ich jeden Tag aufwachen, Teetrinken, frühstücken, aufs Klo gehen, aufstehen (:-) in dem Bewusstsein: ich bin eine Kabarett-Preisträgerin! Ha! 

Hahahahaaaaa!! (im Hintergrund spielt der imperiale Marsch aus Krieg der Sterne)

Mist... heute hab ich drauf vergessen - aber morgen früh wird alles anders....


Premiere am 18.02.2013 in der Kulisse Wien

Das neue Programm von F.R.O.H. –

Garantiert ÖHaHa-Zertifiziert!


Es ist eng geworden in der heimischen Kabarett-Szene. Nur wer eine der begehrten „Kabarett-Lizenzen“ besitzt, darf öffentlich auftreten. Über die Vergabe dieser Lizenzen wacht die Österreichische Kabarett-Zertifizierungsbehörde, kurz ÖHaHa.
Sabine Kunz und Rainer von Lienz stellen sich dem strengen Prüfungsverfahren. Dabei kämpfen sie nicht nur gegen die verschwörerischen Machenschaften der Kabarett-Mafia, sondern suchen auch verzweifelt nach Identität. Ihrer eigenen, der des jeweils anderen und
eigentlich auch der übrigen Menschheit.


Bekommen sie am Ende die Lizenz zum Lachen? Warum haben Hypochonder Angst vor Kaugummi? Und warum ist pudern wichtig? Das sind nur einige der Fragen, auf die Sie bald eine Antwort bekommen werden. Streng nach Vorschrift, versteht sich!


Hypochonder goes ORF

Das Hypochonder besucht den ORF!

 

Endlich bekomme ich die Möglichkeit einem breiten Publikum das zukunftsträchtige Berufsbild des Hypochonders näherzubringen! Österreich braucht mich!

 

Vielleicht bekomm ich ja bald eine eigene Talk-Show "Hypochonder Heute"....aber zunächst einmal begnüge ich mich damit bei meiner ersten Casting-Show, der Grossen Comedy Chance teilzunehmen. Seltsamer Weise freu mich mich sogar darauf.

 

Ausstrahlungstermin: 16. November, 20.15 ORF 1


Hypochonder unter sich


F.R.O.H. bei der Ennser Kleinkunstkartoffel


Es weihnachtet bald!

Kommet Ihr HirtInnen - das F.R.O.H. Weihnachtsprogramm

Das F.R.O.H. Weihnachtsspecial für die Unternehmens-Weihnachtsfeier oder die private Weihnachtsfeier mit Freunden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.